Infos zur Verschiebung unserer Generalversammlung

Liebe Mitglieder des TC Steinen,

die Freude auf eine Tennis-Saison in wieder etwas gewohnten sportlichen Verhältnissen wächst. Die Entwicklung der Corona – Zahlen macht Mut auf ein Jahr mit viel Freude am Tennis – auch wenn die Impfungen vermutlich noch etwas auf sich warten lassen.

Aktuell erwartet Ihr die Einladung zur GV 2020 – der Vorstand hat sich vor wenigen Tagen aber dazu entschließen müssen, diese zu verschieben. Wohin? Na ja – das bleibt abzuwarten. Wir hoffen auf Juni / Juli 2021, September wäre auch denkbar.

Zur Wahl wären gestanden Vorstand Anlage (Wolfgang), Vorstand Finanzen (Beate), Beisitzer Anlage (Ole), Beisitzerin Jugend (Anja), Schriftführer (Frank), Kassenprüfer (Hermann) – alle haben sich aber einverstanden erklärt, dies im Interim bis zur nächsten stattfindenden GV mit ordnungsgemäßen Wahlen weiter zu machen.

Die große Investition der neuen Platzbewässerung ist hinter uns,  diese Anstrengung schwingt aber schon noch nach. Dennoch können wir Euch mitteilen, dass unsere Finanzen in der Verfassung sind, den Start ins neue Tennisjahr im Positiven zu bewältigen. Mehr dazu dann natürlich in unserer nächsten Generalversammlung. Für 2021 sind keine sonderlichen Investitionen geplant. Wichtiges Thema für die nächste GV wird der Rücklagen-Aufbauplan des TC Steinen sein. Daran arbeiten wir und werden diesen dann vorstellen.

Wir werden uns in Kürze mit unserem üblichen Terminplan wieder auf diesem Wege melden. Folgende Termine solltet Ihr Euch aber jetzt schon eintragen:

  • Arbeitseinsatz:  am 13.03.2021
  • danach Plätze herrichten durch Gotec
  • Arbeitseinsatz:  am 10.04.2021

Diese Vorgehensweise dient als Ersatz für die aktuelle Generalversammlung laut Satzung, Ende Februar. Corona begründet berechtigterweise die Verschiebung. Für Fragen stehen wir natürlich jederzeit zur Verfügung.

In diesem Sinne freuen wir uns sehr auf die kommende Saison, diese kommt ganz sicher – wichtig ist, dass wir alle gesund bleiben.

Sportliche Grüße vom gesamten Vorstand

Online Buchung der Plätze des TC Steinen

Liebe Mitglieder,

zuerst freuen wir uns alle über die zunehmenden Lockerungen, die uns dem Tennissport wieder deutlich näher bringen. Anbei sende ich Euch unser offizielles Schreiben zu der künftigen Vorgehensweise Online Buchung unserer Plätze. Ich bitte Euch, dieses Schreiben zu lesen und verlässlich zu beachten.

Wir freuen uns auf dieses neue Tool zum Buchen unserer Plätze

Schreiben zum Online-Buchungssystem

DTB Medenrunde 2020

Frage: Darf ich Doppel spielen? Ja!

Das Doppelspiel ist seit dem 04.06.2020 von der Landesregierung Baden-Württembergs wieder freigegeben. Die Mindestabstände sind mit Außnahme des Personenkreis nach § 3 Absatz 2 Satz 2 CoronaVO (verwandte und/oder im selben Haushalt lebende Personen) überall wo möglich einzuhalten.

Die Ersatz-Terminpläne für die Medenrunde sind ebenso veröffentlicht wie alle anderen Informationen zu den diesjährigen Verbandsspielen.  Über diesen Link kommen Sie zu den aktuellen Terminplänen des TC Steinen.

Die geplante Vereinsmeisterschaft Mixed vom 11. bis 14. Juni müssen leider entfallen. Da aber jetzt wieder Doppel gespielt werden darf sind auf der Suche nach alternativen Möglichkeiten.

Ranglisten- und LK-Turniere

Die gesamte Turnierlandschaft im DTB (International, National sowie alle Ranglisten- und LK-Turniere) wird bis zum 7. Juni 2020 abgesagt. Alle vom 16. März bis zu diesem Datum erzielten Ergebnisse werden weder für die DTB-Rangliste noch für die LK gewertet. Dies betrifft alle Altersklassen, Rollstuhltennis, Beach Tennis und Padel. Diese Vorgehensweise ist analog der Absage aller Turniere durch die Tennis-Weltverbände ITF, WTA, ATP und Tennis Europe.

Mannschaftswettspielbetrieb Sommer 2020

Der früheste Termin für Mannschaftsspiele im DTB ist der 8. Juni 2020.

Die 1. und 2. Bundesliga Damen wird komplett für 2020 abgesagt. Daraus folgert, dass es keine Auf – bzw. Absteiger in der 1. und 2. Damen-Bundesliga geben wird.

Für die Bundesligen der Herren 30 entfallen die bis zum 7. Juni 2020 angesetzten Spieltage. Es wird in Abstimmung mit den Vereinen noch geklärt, ob es zu einer kompletten Absage oder zur Nachholung der abgesetzten Spieltage kommt.

Den Regionalligen und den Landesverbänden wird empfohlen, keine Medenspiele bzw. Punktspiele vor dem 8. Juni 2020 vorzusehen.

Vereinsmeisterschaften 2019

Die diesjährige Vereinsmeisterschaft des TC Steinen endete am 22.09. mit dem Finaltag. Der Modus „Hopman_Cup“ ermöglichte spannende Duelle sowohl bei den Aktiven als auch bei Hobbyspielern. In der Gruppe der Aktiven waren im Endspiel  Anja Schubert und Matthias Brase erfolgreich gegen Martina Brugger und Christian Paris. Sie konnten beide Einzel gewinnen und standen damit als Sieger fest.

In der Gruppe Hobby / Aktiv fand nach spannenden Halbfinalspielen das Endspiel mit Beate Borenski und Joachim Alber gegen Emma und Ole Messing statt. Es brauchte einen spannenden Match-Tiebreak bis Beate Borenski und Joachim Alber als Sieger fest standen.  Glückwunsch an alle Finalisten und Sieger.

Vorstand Jürgen Fremd bedankte sich sich nach der Siegerehrung bei allen 26  Teilnehmern für viele spannende und faire Spiele.