Vorstandssitzung – Aktueller Stand vom 27. März 2020

Die Instandsetzung unserer Plätze wurde ich Angriff genommen. Für die nächsten Wochen heißt das Programm Sand einschlemmen und am Wochenende 04. und 05. April walzen. Unser A-Team Wolfgang und Ole wird hierfür Helfer suchen. Dass Einzelne auf der Anlage tätig sind halten wir für möglich. In größeren Gruppen natürlich nicht. Und immer mit dem nötigen, aber auch möglichen Abstand.

Unser Ziel ist, die Plätze in Ruhe fertig zu machen – uns zu rüsten für die zeit danach. Ein Tennisspiel ist leider noch einige Zeit nicht erlaubt. der DTB und damit auch der BTV führen bis zum 09. Juni keine Turniere und Mannschaftsspiele durch. Bis zum 19. April sind Sportanlagen gesperrt. Dies gilt natürlich auch für alle Trainings. Daran können wir nichts ändern. Es bleibt damit die Anweisungen der Landesregierung für nach dem 19. April abzuwarten.

Es bleibt uns nichts anderes übrig als flexibel und geduldig in die nächsten Wochen zu gehen. Wir werden Sie immer wieder über die weitere Vorgehensweise auf diesem Wege oder über die Homepage informieren.

In diesem Sinne müssen wir akzeptieren, dass es deutlich wichtigere Dinge gibt als Tennis. In diesem Sinne wünschen wir Euch allen ausreichend Immunität und konsequentes richtiges Verhalten in dieser nicht einfachen Zeit. Bleibt damit gesund.

Herzliche Grüße
Jürgen

Generalversammlung TC Steinen 2016

Gut besuchte Generalversammlung des TC Steinen schaut in eine gute Zukunft. Ehrungen von langjährigen Mitgliedern, Berichte aus verschiedenen Bereichen und Vorstandswahlen bestimmen das Programm.

Nach der Begrüßung durch Jürgen Fremd wurde aus den Berichten der Vorstandsmitglieder deutlich, dass sich der Tennisclub Steinen in einem stabilen Rahmen bewegt, sowohl portlich als auch Finanziell. Jürgen Fremd berichtet von dem Trend zu Spielgemeinschaften – im Plan für 2017 sind verschiedene Spielgemeinschaften mit dem TC Eimeldingen und TC Maulburg. Fast alle Altersklassen können so abgedeckt werden. In der vergangenen Saison konnten alle Mannschaften die Klasse halten und Plätze in der Mitte belegen.

Die Ehrungen über langjährige Mitglieder erstreckte sich über den Zeitraum von 20 – 35 Jahre.

Hermann Strittmatter, Dr. Martin Bertsch, Klaus Sauer, Roswitha Mittas, Hans Martin, Yvonne Martin
Auf dem Bild fehlen Brigitte Neumann, Rainer Jennert und Anton Emr.

Jürgen Fremd dankte den Mitgliedern über 20, 25, 30 oder 35 Jahren und überreichte Anerkennungsgeschenke.

Neuwahlen erbrachten Beate Borenski eine neue Vorständin, beauftrag mit der Kasse. Gregor Kersten wurde in seinem Amt als Vorstand für Technik und Anlage einstimmig bestätigt. Ebenso wurde Patrick Koch als Beisitzer mit der Aufgabe der Übernahme der Mitgliederverwaltung gewählt. Als Schriftführer wurde Frank Rütten gewählt. Dem ausscheidenden Vorstand Herman Strittmatter und der Schriftführerin Nadja Grether dankte Jürgen Fremd. Hermann Strittmatter übernimmt künftig die Stelle des Kassenprüfers für den ausscheidenden Gerd Gräfer.

Jürgen Fremd regte an, sich in einem kleinen Kreis im Frühjahr 2017 Gedanken zur Zukunft eines Tennisvereins, des TC Steinen zu machen.

Nach einem herzlichen Danke an alle Vorstandsmitglieder und Helfer bei allen Gelegenheiten konnte die Versammlung nach zwei Stunden geschlossen werden. Jürgen Fremd wünschte allen Anwesenden schon jetzt eine gute Saison 2017.

Einladung zur Generalversammlung am 24.11.2016

Aufgrund §9 der Satzung vom 26.11.2013  laden wir alle Mitglieder des Tennisclub Steinen e.V. zur 45. ordentlichen Mitgliederversammlung ein.

Ort:           Clubheim des TC Steinen (hinter dem Schwimmbad)
Datum:     Donnerstag, den  24. November 2016
Beginn:    20:00h (ab 19:30 liegt das Protokoll der 44. ordentlichen Mitgliederversammlung vom 19.11.2015 zur Kenntnisnahme aus)

Link zur Tagesordnung