Große Bühne für die kleinen Nachwuchsatlethen

24 Jugendliche haben zum 30. Jubiläum am Wiesental-Juniorencup beim Tennisclub Steinen teilgenommen.

„30 Jahre Wiesental-Juniorencup sind ein toller Zeitabschnitt, den wir würdig begehen und dabei auch in die Zukunft blicken wollen“, sagte Jürgen Fremd aus dem Vorstandstrio des TC Steinen beim Sommerfest am Samstagabend auf der Anlage beim Schwimmbad. Dort beging der TCS am zurückliegenden Wochenende mit seinem Nachwuchsturnier „Wiesental-Junioren-Cup“ runden Geburtstag. Fremd freute sich über 70 Gäste, die zum Sommerfest gekommen waren. Für den 30. Wiesental-Juniorencup hatte Turnierleiter Gregor Kersten 24 Nennungen. Ausgetragen wurden drei Konkurrenzen, nämlich U12 Mädchen und U14 Jungen und Mädchen.

Die Sieger und Platzierten (vorne von links): Julius Wienand, Annika Böhler, Linn Tessmer und Simon Klein mit Organisatoren (hinten von links) Jürgen Fremd, Wolfgang Neumann und Gregor Kersten Foto: Ralph Lacher

Den ganzen Artikel gibt’s auf: http://www.badische-zeitung.de/steinen/grosse-buehne-fuer-die-kleinen-nachwuchsathleten