Arbeitseinsatz

Wir haben im Vorstand beschlossen, am kommenden Samstag, den 09. Mai von 09 – 13 Uhr einen Arbeitseinsatz auf unserer Anlage durchzuführen. Themen sind die Fertigstellung der Spielbereitschaft der Plätze und die Grundreinigung des Clubhauses.  Zur Mithilfe besteht für jeden von Euch die Möglichkeit.

Der Spielbetrieb soll in der kommenden Woche starten – die Rahmenbedingungen werden vermutlich erst am Freitag oder Samstag festgelegt.

TC Steinen – aktuelle Informationen

Liebe Mitglieder des TC Steinen,

aufgrund der aktuellen politischen Entscheidungen zu der Corona Entwicklung teile ich Euch mit, dass am kommenden Samstag, den 18.04.2020 kein Arbeitseinsatz auf unserer Anlage stattfindet. Wir sind in der Vorbereitung der Plätze auf gutem Stand. Allerdings müssen wir eben abwarten, welche Möglichkeiten die Landesregierung zum Anfang Mai 2020 zulässt. Wir sind flexibel und geben Euch wieder Bescheid. Auf unserer Homepage findet Ihr den Link zu Corona Compakt vom Badischen Tennisverband.

Wir freuen uns alle auf den richtigen Zeitpunkt zur Öffnung der Plätze – bis dorthin geht die Gesundheit eindeutig vor.

Der Vorstand des TC Steinen

Link zur aktuellen Info des BTV:

https://www.badischertennisverband.de/CoronaKOMPAKT/

 

Vorstandssitzung – Aktueller Stand vom 27. März 2020

Die Instandsetzung unserer Plätze wurde ich Angriff genommen. Für die nächsten Wochen heißt das Programm Sand einschlemmen und am Wochenende 04. und 05. April walzen. Unser A-Team Wolfgang und Ole wird hierfür Helfer suchen. Dass Einzelne auf der Anlage tätig sind halten wir für möglich. In größeren Gruppen natürlich nicht. Und immer mit dem nötigen, aber auch möglichen Abstand.

Unser Ziel ist, die Plätze in Ruhe fertig zu machen – uns zu rüsten für die zeit danach. Ein Tennisspiel ist leider noch einige Zeit nicht erlaubt. der DTB und damit auch der BTV führen bis zum 09. Juni keine Turniere und Mannschaftsspiele durch. Bis zum 19. April sind Sportanlagen gesperrt. Dies gilt natürlich auch für alle Trainings. Daran können wir nichts ändern. Es bleibt damit die Anweisungen der Landesregierung für nach dem 19. April abzuwarten.

Es bleibt uns nichts anderes übrig als flexibel und geduldig in die nächsten Wochen zu gehen. Wir werden Sie immer wieder über die weitere Vorgehensweise auf diesem Wege oder über die Homepage informieren.

In diesem Sinne müssen wir akzeptieren, dass es deutlich wichtigere Dinge gibt als Tennis. In diesem Sinne wünschen wir Euch allen ausreichend Immunität und konsequentes richtiges Verhalten in dieser nicht einfachen Zeit. Bleibt damit gesund.

Herzliche Grüße
Jürgen

+++ Aktuelle Meldung zum Coronavirus +++

Liebe Mitglieder,

die aktuelle virale Entwicklung ist erschreckend und irritierend. Ich bin mir sicher, dass wir alle die empfohlenen / verordneten Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen zum nachhaltigen Wohle von uns allen einhalten.

Die Suche nach der richtigen Balance hat uns im Vorstand bewogen, Euch allen mitzuteilen, dass wir den Arbeitseinsatz am kommenden Samstag auf unserer Anlage unter Beachtung der gegebenen Vorsichtsmaßnahmen dennoch durchführen. Wir arbeiten bei gebührendem Abstand im Freien, jeder hat seine eigenen Arbeitshandschuhe dabei. Wir meinen, das ist gut so und ausreichend, um Risiko zu minimieren oder zu vermeiden.

Wir wünschen Euch nachhaltige Gesundheit und verbleiben

mit herzlichen Grüßen

Jürgen