Finaltag des TC Steinen

Die Mitglieder des TC Steinen haben  am vergangenen Sonntag die Vereinsmeisterschaft mit den Finals abgeschlossen. In den Disziplinen Mixed Aktive, Mixed Hobbygruppe, Damen Einzel Hobby und Senioren Herren 60 haben die Teilnehmer über die gesamte Saison ihre Finalteilnehmer ermittelt.

Sieger wurden Claudia Schmidt/Gregor Kersten gegen Anja Schubert/Jürgen Fremd mit 6:4 und 7:5, Sonia Hermann/Andreas Probst gegen Annika Böhler/Rolf Kühnert mit 6:4, 3:6 und 10:7, Beate Borenski gegen Pamela Böhler mit 6:4 und 6:4 und Karl-Heinz Rival in einem spannenden Match mit 6:4 und 6:7 gegen Klaus Sauer. Vorstand Jürgen Fremd überreichte die Preise und beendete die Vereinsmeisterschaft mit einem Dank an alle Teilnehmer.

v.l.: Anja Schubert, Gregor Kersten, Claudia Schmidt, Jürgen Fremd, Sonia Hermann
Annika Böhler, Pamela Böhler, Beate Borenski, Klaus Sauer, Karl-Heinz Rival
es fehlen Rolf Kunert und Andreas Probst

Große Bühne für die kleinen Nachwuchsatlethen

24 Jugendliche haben zum 30. Jubiläum am Wiesental-Juniorencup beim Tennisclub Steinen teilgenommen.

„30 Jahre Wiesental-Juniorencup sind ein toller Zeitabschnitt, den wir würdig begehen und dabei auch in die Zukunft blicken wollen“, sagte Jürgen Fremd aus dem Vorstandstrio des TC Steinen beim Sommerfest am Samstagabend auf der Anlage beim Schwimmbad. Dort beging der TCS am zurückliegenden Wochenende mit seinem Nachwuchsturnier „Wiesental-Junioren-Cup“ runden Geburtstag. Fremd freute sich über 70 Gäste, die zum Sommerfest gekommen waren. Für den 30. Wiesental-Juniorencup hatte Turnierleiter Gregor Kersten 24 Nennungen. Ausgetragen wurden drei Konkurrenzen, nämlich U12 Mädchen und U14 Jungen und Mädchen.

Die Sieger und Platzierten (vorne von links): Julius Wienand, Annika Böhler, Linn Tessmer und Simon Klein mit Organisatoren (hinten von links) Jürgen Fremd, Wolfgang Neumann und Gregor Kersten Foto: Ralph Lacher

Den ganzen Artikel gibt’s auf: http://www.badische-zeitung.de/steinen/grosse-buehne-fuer-die-kleinen-nachwuchsathleten

Wolfgang Neumann wird Ehrenmitglied

Beständig und zielstrebig, so charakterisierte Jürgen Fremd den Turnierinitiator Wolfgang Neumann. 1980 in den TC Steinen eingetreten, habe er zusammen mit Clemens Keller und Klaus Klotz den Wiesental-Junioren-Cup als Nachwuchsveranstaltung auf den Weg gebracht und ihn von 1989 an 25 Jahre lang geleitet.

Bürgermeister Gunther Braun (dritter von rechts) stieß mit Jürgen Fremd, Gregor Kersten, Clemens Keller, Klaus Klotz und Wolfgang Neumann auf 30 erfolgreiche Jahre Wiesental-Junioren-Cup an. Foto: Markgräfler Tagblatt

Den ganzen Artikel gibt’s auf: https://www.verlagshaus-jaumann.de/inhalt.steinen-neumann-wird-ehrenmitglied.6c22163a-c28d-4f25-a742-397a71895af1.html

Sommerfest 2018

Liebe Mitglieder,

anlässlich des 30. Wiesental-Junioren-Cup 2018 laden wir Sie ein, die Turnierspiele live mit zu erleben – und dabei die Jugendlichen zu unterstützen.

Gleichzeitig findet am Samstagabend, den 21.07.2018 auf unserer Anlage das diesjährige Sommerfest statt. Treffen und reden – essen und trinken – tanzen und unsere bar besuchen sind die Themen an diesem Abend. Zum Jubiläum haben wir die „Lebende Musikbox“ engagiert – jede Menge Titel sind wählbar und werden natürlich live gespielt.

Um die kulinarische Seite zuverlässig zu planen besteht die Möglichkeit sich konkret anzumelden – Liste hängt im Clubhaus oder unter wolfneumann@t-online.de

Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Herzliche Grüße

Beate + Gregor + Jürgen